POC Growth 2

Dieser Fonds ist bereits platziert!

Kurze Laufzeit - hohe Renditeaussichten - bewährtes Konzept

Kurze Laufzeit – hohe Renditeaussichten – bewährtes Konzept

Nach dem, erneut in Rekordzeit platzierten Fonds “POC Growth 1″, kann jetzt  mit dem “POC Growth 2” bereits der vierte Fonds des sehr erfolgreichen Emissionshauses “POC GmbH” gezeichnet werden! Besondere Merkmale der POC-Growth Fondsreihe sind das innovative und wegweisende Geschäftsmodell (vgl. entsprechender Menüpunkt oben), die hohen Renditeaussichten und die zeitnahen Ausschüttungen, die bei den bisherigen Fonds bereits wenige Wochen nach dem Beitritt der Anleger regelmäßig und pünktlich erfolgten.

In Punkto Sicherheit, Rendite und Verläßlichkeit ist POC ohnehin vorbildlich - hier einige Eckdaten des neuen POC Growth 2:

• Laufzeit nur 4 – 6 Jahre
• Prognostizierte Kapitalverdopplung (siehe Menüpunkt “Ausschüttungsprognose”)
• Mindestanlage: 10.000 Euro        

Frühzeitiger Beitritt lohnt sich doppelt – einerseits wegen dem o. g. Frühzeichnerbonus und andererseits, da jeder Monat für die Ausschüttungshöhe zählt!

Bei nachhaltig höheren Ölpreisen (vgl. Chart links und Menüpunkt “Ölpreisprognose” oben) wäre es sogar denkbar, daß sich die Prognoselaufzeit noch weiter verkürzt d. h. der vorgesehene Kapitalrückfluß schon früher erfolgt!

Sichern Sie sich Ihre “sprudelnde Ölquelle” rechtzeitig und rufen Sie an!

Fonds-Daten

Fonds-Daten

Fonds-Name/ Emissionshaus POC Growth 2 – POC Growth 2. GmbH & Co. KG/
POC Energy Solutions GmbH (POC GmbH)
Fondsvolumen 40 Mio Euro
Investitionsgegenstand/ Finanzierung
Erwerb produzierender Öl- und Gasquellen mit Zusatzpotenzial/ Reiner Eigenkapitalfonds
Anlagewährung Euro (auf Anlegerebene)
CAD (auf Investitionsebene)
Ausschüttungsprognose vgl. entsprechender Menüpunkt oben Laufzeit 4 – 6 Jahre
Öl- und Gaspreis der Prospektkalkulation 90 CAD/ 4 USD/Mcf konstant über die ganze Laufzeit Mindestanlage 10.000 Euro zuzüglich 5% Agio
Beteiligte Partner Emittent: POC Growth 2 GmbH & Co. KG;
Anbieter: POC Energy Solutions GmbH (Tochtergesellschaft der Conserve Oil Corporation);
kanadische Objektgesellschaft:
Conserve Oil POC Growth II Limited Partnership;
Erstellung der Reservegutachten: Sproule Associates;
Analyse der Zusatzpoziale: Schlumberger Canada Limited;
Steuerliche Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Geschäftsmodell

Geschäftsmodell

Ziel der Aktivitäten des POC Growth 2 ist eine erhebliche Leistungs- und damit Wertsteigerung der erworbenen Öl- und Gasfelder d. h. mit den entsprechenden Maßnahmen kann der Ertrag von 20% auf 55% förderbare Menge angehoben werden (vgl. Schaubild rechts).

Für besonders hohe Zusatzerträge werden die Öl- und Gasgebiete insbesondere unter dem Gesichtspunkt von zusätzlichem Förderpotenzial (vgl. auch Menüpunkt oben “Zusatzpotenzial”) ausgewählt. Für die Identifizierung und Aktivierung dieses Zusatzpotenzials wurden Verträge mit einem der angesehensten und in diesem Spezialbereich professionellsten Ölfeld-Dienstleister, der Schlumberger Canada Limited geschlossen.

Die Werthaltigkeit der zu erwerbenden Ressourcen wird, wie schon bei den Vorgängerfonds, von dem unabhängige Gutachter Sproule Associates Limited unter den bekannt strengen kanadischen Richtlinien geprüft.

Emissionshaus, beteiligte Partner

Emissionshaus, beteiligte Partner

Das Emissionshaus der POC-Ölfonds, kann mittlerweile auf eine Reihe erfolgreich platzierter geschlossener Ölfonds zurückblicken.

Mit den Vorgängerfonds Proven Oil Canada Eins und Zwei sowie POC Growth 1 wurden mittlerweile bereits 145 Mio Euro platziert (vgl. Menüpunkt “Bisher platzierte Fonds” oben) und die sehr zufriedene Anleger erhalten zuverlässig und pünktlich ihre monatlichen bzw. vierteljährlichen Vorab-Ausschüttungen von 12% der Zeichnungssumme p. a.! Aufgrund der günstigen Einkaufspreise der Öl- und Gasfelder und natürlich durch den zwischenzeitlich angestiegenen Ölpreis haben sich in den ersten beiden Fonds darüberhinaus bereits erhebliche stille Reserven aufgebaut!

Durch das sorgfältige, korrekte und vorausschauende Wirken aller beteiligten Partner bleibt wenig Raum für Unwägbarkeiten. Der gesamte Auftritt und die Publikationen sind klar verständlich, professionell und stellen einen kontinuierlichen Informationsfluß sicher. Nicht umsonst dokumentiert eine “Galerie von TOP-Ratings” den Werdegang der Aktivitäten.

“Mit im Boot” sitzen auch beim POC Growth 2 nach bewährtem Konzept die Ölfeld-Dienstleister, Schlumberger Limited, Kanada und Sproule Associates, welche die Ölfelder vor dem Kauf einer sehr genauen Prüfung unterziehen.

Last but not least sei noch der Anbieter der Vermögensanlage, die kanadische Objektgesellschaft “Conserve Oil Corporation” erwähnt, welche die Investitionsentscheidungen trifft!

Bisher platzierte Fonds

Bisher platzierte Fonds

Bereits insgesamt 145 Mio konnte die POC GmbH für die bisher platzierten Fonds einwerben – hier eine Übersicht:

Name des Fonds Platzierungszeitraum, Fondsvolumen Verkaufsprospekte Ausführliche Beschreibung hier
auf Trend-Invest.de
Proven Oil Canada Eins November 2008 – April 2010, 40 Mio
Proven Oil Canada Zwei Juli 2010 - Dezember 2010, 65 Mio
POC Growth 1 Februar 2011 – April 2011, 40 Mio .

Ausschüttungsprognose

Ausschüttungsprognose

Die Prognose für den POC Growth 2 sieht eine Kapitalverdopplung für die Anleger während der vorgesehenen Laufzeit von 4 – 6 Jahren vor, die sich folgendermaßen zusammensetzt (vgl. Auszug aus dem Verkaufsprospekt rechts – bitte zum Vergrößern anklicken):

  • 12% jährliche Vorabauszahlungen, bezogen auf das gezeichnete Kapital der Fondsgesellschaft
  • 200% bei Liquidation des Fonds unter Abzug der genannten Vorabauszahlungen
  • zusätzliche Bonuszahlung von 25% unter bestimmten Voraussetzungen
  • ggf. Frühzeichnerbonus

Sollte die Auszahlung von 200% an die Fondsgesellschaft länger als sechs Jahre dauern, so erhält die Fondsgesellschaft zusätzlich 12% p. a. auf das gezeichnete Kapital!

Die Prognose gründet sich einerseits auf den Ertrag der produzierenden Öl- und Gasquellen, deren Reserven von dem Analysehaus Sproule Associates aufwändig geprüft werden und schon bei den bisherigen Fonds sehr genau ermittelt wurden. Der andere Teil der Erträge resultiert prognosegemäß aus einem Zusatzpotenzial, das beim Kauf bereits geschätzt- und später mit Hilfe des renommierten Ölfeld-Dienstleisters Schlumberger erschlossen wird. Die derzeit noch relativ geringe Bohrlochdichte der kanadischen Öl- und Gasfelder begünstigt die Höhe des möglichen Zusatzpotenzials (vgl. Technologie-Vorteil Kanada).

Potenzial/ Sicherheiten

Potenzial/ Sicherheiten

Der POC Growth 2 ist wie der Vorgängerfonds wieder mit einem einzigartigen und bewährten Sicherheitskonzept ausgestattet, das folgende Merkmale enthält:

  • Das für die prognostizierten hohen Erträge entscheidende Zusatzpotenzial wird vor dem Kauf der Förderrechte von der Nr. 1 der Ölfeld-Dienstleister, der Schlumberger Limited (Unternehmenszweig Kanada) analysiert.
  • Die Erstellung der Reservegutachten erfolgt durch das ebenfalls renommierte Analysehaus Sproule Associates.
  • Kauf von Fördergebieten nach genau festgelegten Investitionskriterien (vgl. entsprechender Menüpunkt oben).
  • Kanada ist wirtschaftlich, politisch, sozial und klimatisch vielleicht das sicherste Ölförderland überhaupt. Ferner sind die noch in großem Maße vorhandenen Öl- und Gasvorkommen, von ihrem Ausbeutungsgrad noch in einem relativ “jungfräulichen” Zustand (vgl. Menüpunkt oben ”Ölförderland Kanada”!
  • Da die Prospektkalkulation mit einem Ölpreis von nur 90 CAD erstellt wurde und der aktuelle Ölpreis sehr komfortabel darüber notiert, erscheint die angestrebte Kapitalverdopplung in etwa 5 Jahren sehr wahrscheinlich.

Die ersten Investitionen sind bereits vertraglich fixiert, sodaß schon jetzt Öl und Gas gefördert wird und frühzeitige Anleger mit zeitnahen Ausschüttungen rechnen können!

Investitionskriterien

Investitionskriterien

Bei allen bisher platzierten POC-Fonds wurde der Kauf von Fördergebieten nach genau festgelegten und geprüften Investitionskriterien durchgeführt. Für den POC Growth 2 gelten folgende Bestimmungen (vgl. Auszug Verkaufsprospekt rechts – zum Vergrößern bitte anklicken):

  1. Die Fördergebiete müssen in den Westprovinzen Kanadas (Alberta, British Columbia, Saskatchewan und Manitoba) liegen.
  2. Es dürfen keine Explorationsbohrungen durchgeführt werden.
  3. Durch die Gutachtergesellschaft Sproule Associates Limited, müssen für jeden Kauf von Fördergebieten (bzw. sogenannten “Farm-In”-Verträgen) Punkte bezüglich der Wirtschaftlichkeit, Produktionssicherheit und Angemessenheit der Kaufpreise schriftlich bestätigt werden.
  4. Für jede Maßnahme zur Optimierung der Fördergebiete muß der General Partner eine “Genehmigung für aufzuwendende Kosten” in Form eines offiziellen “Benchmark”-Dokumentes der Öl- und Gasindustrie einholen.

Zusatzpotenzial

Zusatzpotenzial

POC Growth 2 bzw. dessen kanadische Objektgesellschaft erwirbt Förderrechte für Erdöl und Erdgas in Kanada, bei denen bereits vor dem Kauf feststeht, daß die Fördermenge erheblich gesteigert werden kann. Die Zusammenarbeit mit Schlumberger Canada Limited, stellt sicher, daß dieses Zusatzpotenzial optimal analysiert und erschlossen wird.

Im Wesentlichen geht es hierbei um folgende Maßnahmen:

  • Workover (durch Einsatz neuer Pumpen oder anderer Maßnahmen werden Quellen, deren Leistung nachgelassen hat wieder reaktiviert)
  • Anbindung von bereits getesteten Öl- oder Gasquellen an das Pipelinesystem
  • Infill-Drilling zwischen bereits produzierenden Öl- und Gasquellen
  • Entwicklungsbohrungen (Development Drilling) in einem Gebiet mit bereits nachgewiesenen Reserven

Die Erschließung des Zusatzpotenzials ist der wesentliche “Rendite-Turbo” bei der POC Growth-Reihe, da die Kosten für ein Barrel Öl, das durch diese Maßnahmen gewonnen werden kann nur einen Bruchteil der Kosten für das “regulär erworbene” Öl im Boden betragen!

Ölförderland Kanada

Ölförderland Kanada

Ein Problem, das die Dramatik der Ölpreisentwicklung noch verschärft ist ja, daß sich die meisten Ölvorkommen dieser Welt in Regionen befinden, die politische und soziale Instabilitäten aufweisen und in denen oft auch das Risiko von Naturkatastrophen hoch ist. Gerade in jüngster Zeit wurden auch der Öffentlichkeit die Unwägbarkeiten der Atomenergie noch mehr bewußt, so daß diese Energiegewinnung immer mehr an Stellenwert verlieren dürfte!

Das Rohstoffland Kanada bietet hier in vielerlei Hinsicht sehr positive Rahmenbedingungen und verfügt über die zweitgrößten nachgewiesenen Öl-Reserven weltweit!

Der Ausbeutungsgrad der Öl- und Gasfelder ist im Vergleich zu anderen Ölförderländern erfreulich gering, was die Beschreibung rechts verdeutlicht.

Nicht umsonst werden die Platzierungszeiträume der POC-Fonds immer kürzer – sichern Sie sich Ihren gewinnbringenden Anteil am kanadischen Öl und Gas – Telefon: 09071 6835

Ölpreis-Prognose

Ölpreis-Prognose

Prognosen sind beliebt und werden von Interessenten immer wieder stark nachgefragt.

Gleichwohl ist es nicht sehr sinnvoll, eine Prognose zu erstellen, wo der Ölpreis nächste Woche, am Ende des Jahres oder in fünf Jahren stehen wird.

Eine wichtige Erkenntnis in diesem Zusammenhang ist allerdings, daß Preise immer dort steigen, wo Verknappungen stattfinden und die Verknappung bei Erdöl ist signifikant, worüber wir bereits seit Jahren auf unseren Webseiten berichten. Die Leistung der bestehenden Ölfelder sinkt kontinuierlich und neue, wirklich nennenswerte Ölvorkommen werden kaum mehr entdeckt. Die Ölpreis-Steigerung der vergangenen 12 Jahre spricht eine deutliche Sprache!

Sehen Sie sich hierzu auch das Video von Rohstoff-Guru Jim Rogers an, der davon ausgeht, daß der Ölpreis künftig noch stärker steigt als man heute annimmt:

Es ist also mehr als wahrscheinlich, daß der Ölpreis in fünf Jahren deutlich höher steht als jetzt! Rufen Sie einfach an um noch mehr Einzelheiten zu erfahren bzw. um sich Ihren Anteil am POC Growth 2 zu sichern:

09071 6835

Ölpreis bald 200 US-Dollar?

Ölpreis bald 200 US-Dollar?

Ein Artikel aus “Die Welt” vom 30.04.2011 faßt die geballte Masse von Gründen für einen weiteren Ölpreis-Anstieg zusammen. Der Autor, Michael Schramm (Partner von Hauck & Aufhäuser) nennt in diesem Zusammenhang folgende Punkte:

  • geopolitische Risiken (Beispiel Libyen bzw. Interesse von Saudi Arabien am steigenden Ölpreis)
  • weniger neue Kernkraftwerke u. a. durch die Atomkatastrophe in Japan
  • immer größere Kluft zwischen hoher Nachfrage (Schwellenländer, China…) und knappem Angebot (versiegende Ölquellen)

Ferner hebt Michael Schramm die lukrativen Anlagechancen hervor, die sich dadurch bieten – weist aber gleichzeitig auf die hohen Einzelrisiken z. B. bei Ölaktien hin!

Bei den Aktien der Ölkonzerne hängt das Geschäftsergebnis neben dem Ölpreisniveau zudem noch von einer Vielzahl weiterer Faktoren und insbesondere vom allgemeinen Börsentrend ab was eine direkte Investition in die Ressourcen wie beim POC Growth 2 sicherlich attraktiver erscheinen läßt!

Frühzeichnerbonus

Frühzeichnerbonus

Gemäß Gesellschaftervertrag erhalten schnellentschlossene Anleger des POC Growth 2 einen Frühzeichnerbonus, der folgendermaßen gestaffelt ist (vgl. Auszug aus Verkaufsprospekt Seite 143/ Gesellschaftervertrag rechts):

  • Wirksamer Beitritt bis zum 30.06.2011: 3%
  • dto. bis zum 21.07.2011: 2%
  • dto. bis zum 11.08.2011: 1%

Bewertungen, Ratings

Bewertungen, Ratings

KMI 18/11 vom 06.05.2011:
…”alle Bereiche boomen in Kanada, nicht nur die Energiewirtschaft”…”Die gutachterlich unterlegten Zahlen für das erste ausgewählte Ziel-Investment beim aktuellen Kurzläufer-Angebot untermauern die Erreichbarkeit der versprochenen Rendite”…
…Die geplanten Investitionen sind sehr konservativ gerechnet. Positiv ist die kurze geplante Fondslaufzeit. Die externen Partner zählen zu den renommiertesten Marktteilnehmern überhaupt. POC hat den bisherigen Anlegern mit der Ölfonds-Reihe außergewöhnliche Rückflüsse ermöglicht, und dies bei einem sehr guten Risikoprofil.
Meiner Meinung nach verdient der Fonds eine Bewertung mit „hervorragend“ (1+).“

.
Auch die Vorgängerfonds wurden stets mit TOP-Ratings bewertet – Hier die Ratings für den POC Growth 1:

KMI-Report 04/2011: …chancenreiches Rohstoff-Angebot, um in einem wirtschaftlich und politisch sehr stabilen Land im Öl- und Gasmarkt investiert zu sein…sollte der versprochene Anlageerfolg erreichbar sein! KMI-Report 08/2011: Vorgezogene Ausschüttungen beim POC Growth 1
KMI-Report 12/2011: Endspurt beim POC Growth, trotz Erhöhung des Emissionsvolumens auf 40 Mio € Werteanalyse Philip Nerb hervorragend 1+
Invest Report: Sehr gut

Zeichnungsunterlagen, Broschüren, Presseartikel

Zeichnungsunterlagen, Broschüren, Presseartikel

Hier finden Sie die bei uns verfügbaren Zeichnungsunterlagen, Broschüren, Ratings und Presseartikel des POC Growth 2:

Verkaufsprospekt Beitrittserklärung incl. Power of Attorney und Formular für die Beantragung einer kanadischen Steuernummer Broschüre Flyer
Finanzwelt-Interview mit der Geschäftsführerin der POC Energy Solutions GmbH, Monika Galba: Cash-Interview: Öl- und Gasbeteiligungen profitieren von aktuellen Preisentwicklungen:

56 queries.  0,705 seconds.